Ein letztes Wort zum »Antifaschismus«